Die ersten 10 Prozent - Digitalisierungspioniere berichten

2018 12 17 10Prozent Screenshot

 

Was verbirgt sich hinter dem Gigatrend Digitalisierung? Wie wirkt sie sich auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus? Wie gelingt die digitale Transformation?
Insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) stellt sich die Frage auf welchem Weg die Digitalen Transformation beschritten werden soll.

Die im Rahmen des Projekts Bodenseemittelstand 4.0 erstellten Videointerviews „Die ersten 10 Prozent“ zeigen anhand konkreter Use Cases aus KMU auf, wie die Digitalisierung gelingen kann. Unternehmerinnen und Unternehmer der Vierländerregion Bodensee berichten über ihre ersten Schritte auf dem Weg zum digitalen Unternehmen. Sie zeigen konkrete Maßnahmen auf, schildern ihre Erfahrungen und Learnings, thematisieren ihre Herausforderungen und geben praktische Tipps für die ersten Schritte.

 

 

Innovation und Mensch - Berhalter AG, Widnau (CH)

Inspiration und Innovation sind die Kernthemen der Berhalter AG, ein Vorzeigeunternehmen, wenn es um die Herangehensweise der digitalen Transformation geht. „Der Mensch ist im Vordergrund. Ohne den Menschen funktioniert die Digitalisierung nicht“, so Patrick Berhalter, CEO & Inhaber der Berhalter AG in Widnau (Schweiz). Wie die digitale Vision der Berhalter AG aussieht und wie diese in den Unternehmensalltag eingeflochten wird, erfahren Sie im Videointerview.

 

 

Sitzen erfrischend neu gedacht - Klöber GmbH, Owingen

Die Klöber GmbH mit Sitz in Owingen am Bodensee steht seit über 80 Jahren für Innovation und Exzellenz im Bereich Bürositzmöbel. Die Verbindung aus Handwerk, Hightech und zeitgemäßer Formensprache führt zu innovativen Lösungen und Produkten. Im Videointerview erläutern Ronald Liebsch, Leiter Produktentwicklung und Martina Köppel, Leiterin Marketing welche Veränderungsprozesse hin zum digitalen Produktportfolio durchlaufen wurden, wo es Probleme gab und welche Chancen sich daraus ergeben haben.